Wörterverzeichnis

Term Main definition
Umgebungsluft

Ist ein Begriff für in der Umwelt natürlich vorkommende Umgebungsluft, Luft besteht aus etwa 20,9 % Sauerstoff, 78 % Stickstoff und 1,1 % andere Verbindungen (darunter Argon, Kohlendioxid und Spurengase), mit Ausnahme von Wasserdampf (dessen Konzentration je nach Ort, Höhe, Temperatur und Wetter variiert und der normalerweise so konstant ist, dass er bei der Gasdetektion vernachlässigt werden kann). Bei der Gasdetektion wird Umgebungsluft verwendet, um den Geräten ihre Null- oder Frischluftkalibrierung zu geben, vorausgesetzt, sie sind frei von Verunreinigungen.

Untere Explosionsgrenze (UEG)

Die Mindestkonzentration eines brennbaren Stoffes in Luft, um zündfähig zu sein.

Information

7Solutions verfügt über eine eigene Service- und Wartungsabteilung, in der wir jedes Gaswarngerät warten können, unabhängig von Marke und Alter.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.