Satellite XT

Satellite XT

Produktbeschreibung


Der Satellite XT ist die simple Lösung für alle Anforderungen an eine Gasmessung vor Ort („Point-of-Use“).Der Satellite XT basiert auf der kleinsten und zuverlässigsten Technologie für elektrochemische Zellen auf dem Markt und überzeugt durch Flexibilität, Einfachheit und Anwenderfreundlichkeit.Der Satellite XT ist sowohl in analoger als auch in digitaler Ausführung erhältlich und lässt sich problemlos in neue oder vorhandene Technologien zur Anlagensteurerung integrieren.

Der digitale Satellite XT basiert auf der LonWorks®-Technologie.Auf einer LonWorks®-Netzwerkplattform basierende Lebensrettungssysteme bieten Anwendern die Möglichkeit, die Kostenvorteile dezentraler Steuerungen zu nutzen und gleichzeitig die zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften erforderliche Integrität und Zuverlässigkeit von Sicherheitsanwendungen aufrechtzuerhalten.

Der Satellite XT ist ein intelligenter Gasüberwachungstransmitter mit einem einzigartigen elektrochemischen Sensor zur Messung toxischer, korrosiver und brennbarer Gase. Als „Point-of-Use“-Gaswarngerät wird der Satellite XT in der Regel direkt an oder in unmittelbarer Nähe der potenziellen Gasquelle eingesetzt.Das Zubehör für Feldeinsätze umfasst Probenahmeoptionen für unterschiedlichste Umbebungen. Hierzu zählen die Gasmessung vor Ort und Systeme zur Fernprobenahme bei rauen Umgebungsbedingungen oder großen Distanzen.Zu den typischen Installationen für die Gasmessung zählen Auslassleitungen von Gaskabinetten, Ventilboxen, Gerätegehäuse und  Atembereiche.

 

Jeder digitale Satellite XT Transmitter verfügt über eine eindeutige Adresse für den Einsatz in einem LonWorks®-Netzwerk.Dies ermöglicht die Kommunikation mit anderen intelligenten LonWorks®-Geräten, die gemeinsam ein Netzwerk für Lebensrettungssysteme bilden. Angaben zu Gaskonzentrationen und Alarmen werden direkt am Satellite XT angezeigt und zur Nutzung durch andere Feldgeräte an das LonWorks®-Netzwerk gesendet. Sämtliche Überwachungsvariablen des Satellite XT, darunter Gastyp, Alarmgrenzwerte und Wartungsstatus, sind vollständig programmierbar.


Einsatzbereiche


  • Gasschränke
  • Ventilverteiler
  • Gerätegehäuse
  • Atembereiche
  • Gaslagerräume
  • OEM-Geräte

Hauptmerkmale


  • Schnelle, zuverlässige und spezifische Gasdetektion
  • Kontinuierliche Echtzeitüberwachung
  • Austauschbare intelligente Sensorzelle
  • Keine dynamische Gaskalibrierung erforderlich
  • Generische Sensorkopf-Elektronik
  • Geringe Anschaffungs- und Betriebskosten
  • Keine beweglichen Teile, die verschleißen oder ausgetauscht werden müssen


Downloads


pdf iconDatenblatt.pdf

Kontakt


 Für weitere Informationen fragen sie uns bitte an.

t: 0221 1170894-10
e: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Back to top