RAEGuard 2 PID

RAEguard PID

Produktbeschreibung


Fest installierter Detektor für VOCs

Beim RAEGuard 2 PID handelt es sich um einen fest installierten Photoionisationsdetektor (PID) zum Messen einer Vielzahl an flüchtigen organischen Verbindungen (Volatile Organic Compounds, VOCs). Der RAEGuard 2 PID besitzt ein Grafikdisplay und einen lokalen Akustik‑ alarm sowie eine LED‑Leuchte zur Statusanzeige. Zudem können Relais für die untere und obere Alarmstufe sowie für Fehleralarme konfiguriert werden, um externe Alarme oder Prozesskontrollen auszulösen. Der RAEGuard 2 PID arbeitet bei 10 bis 28 VDC und bietet einen analogen (4‑20 mA) dreiadrigen Signalausgang sowie einen RS‑485 Modbus digitalen Signalausgang.  Kalibrierung und Wartung wurden stark vereinfacht, da das digitale PID‑Modul auch in gefährlichen Umgebungen einfach für Kalibrierungs‑ und Wartungszwecke entnommen werden kann.


Einsatzbereiche


  • Raffinerien und petrochemische Anlagen
  • Kraftwerke
  • Lösemittelrückgewinnungssysteme
  • Streich- und Lackierprozesse
  • Abwasseraufbereitung
  • Luftqualität

Hauptmerkmale


  • ständige VOC-Überwachung in gefährlichen und ungefährlichen Bereichen
  • Reduzierte Wartungskosten durch einfach entnehmbares Sensormodul. Sensor kann in gefährlichen Umgebungen entnommen und gewartet werden.
  • schnellere Reaktionszeit mit Probendurchflussdesign, angetrieben durch interne Membranpumpe
  • Feuchtigkeitskompensierung gewährleistet genaue Messergebnisse, auch in feuchten Umgebungen.
  • Klasse 1, Division 1 (Kategorie 2, Zone 1) eigensichere Lösung zur ständigen VOC- Überwachung
  • drei porentialfreie Kontakte (< 30 V, 2 A), normal geöffnet (oder normal geschlossen), einer für untere und obere Alarmstufe und ein anderer für Fehleralarm
  • dreiadriger 4-20-mA-Analogausgang und RS-485 digitale Kommunikation im ModBus- Protokoll
  • magnetische Tastenoberfläche, sodass bei Anpassungen der Parameter das explosionsgeschützte Gehäuse nicht geöffnet werden muss



Downloads


pdf iconDatenblatt.pdf

 

Kontakt


 

Für weitere Informationen fragen sie uns bitte an.

t: 0221 1170894-10
e: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Back to top