Midas Gaswarngerät

Midas gaswarngerät

Produktbeschreibung


Das Midas-Gasüberwachungssystem nutzt zuverlässige Sensortechnologie zur Messung der wichtigsten toxischen, brennbaren und Umgebungsgase, die in Industriebetrieben vorkommen können.Das Gerät überwacht Punkte in bis zu 30 Metern Entfernung und verwendet patentierte Technologie zur Regulierung von Strömungsraten, um eine fehlerfreie Gasüberwachung sicherzustellen. Honeywell verwendet modernste Robotertechnik, um eine erstklassige Qualität und Zuverlässigkeit des Midas-Gasüberwachungssystems zu gewährleisten:

Einsatzbereiche




Hauptmerkmale


  • Verbesserte Sichtbarkeit und Bedienfreundlichkeit. Das Midas Gasüberwachungsystem ist mit hellen LEDs und einer intuitiven, interaktive Oberfläche zur sofortigen Anzeige von Gasmesswerten oder Alarmgrenzwerten versehen. Die Menüs for Konfiguration, Test und Kalibrierung sind kennwortgeschützt.
  • Einfache InstallationDank der kompakten Bauform und des einfach zu handhabenden Metallgehäuses lässt sich das Midas Gaswarnsystem einfach installieren.Dies ist besonders wichtig in komplexen Prozessumgebungen, bei denen geringer Platzbedarf entscheidend ist.
  • Zahlreiche Einsatzgebiete.Mit vielfältigen und benutzerfreundlichen Funktionen eignet sich das Midas Gaswarnsystem für zahlreiche Industrieanwendungen wie die Halbleiterverarbeitung, Fertigung in der Leichtindustrie, Universitätslabore, Luft- und Raumfahrt, Abwasseraufbereitung und viele mehr.
  • Für über 35 Gase mit erweiterter 2-jähriger Garantie erhältlich*
  • Smart-Sensorkassette mit integriertem „e-calibration“-Zertifikat
  • 3 eingebaute Relais (C-Form) für Alarm 1, 2 und Fehler
  • Power over Ethernet (PoE)-Kommunikation
  • Tastenfeld-Schnittstelle und dezentrale Webbrowser-Schnittstelle
  • Optionales Midas Pyrolyzer-Modul, das an beliebige Midas-Gaswarngeräte angeschlossen werden kann
  • Kennwortgeschützte Menüebenen zum Schutz der Systemintegrität
  • Helle LEDs und große, mehrfarbige LCD-Anzeige mit Hintergrundbeleuchtung und selbsterklärenden Symbolen
  • Werkseitig kalibrierte Sensoren zur Reduzierung des Aufwands für Gastests
  • Galvanisch getrennter 0-22-mA-Analogausgang mit Fehler- und Ereignismeldung
  • Modbus/TCP Ethernet zur einfachen Verbindung mit allen Steuerungs- und Alarmsystemanschlüssen für Steuerverbindungen und den Wartungszugriff
  • Robustes extraktives Pumpensystem (Lebensdauer: 2 Jahre) zur Probenahme aus bis zu 30 m Entfernung
  • CE-Kennzeichnung für vollständige Festigkeit gegenüber Hochfrequenzstörungen (RFI)
  • Reflex® Sensortest für erhöhte Sicherheit
  • TempraSureTM Temperaturausgleichtechnologie (nach Bedarf)
  • Ereignisaufzeichnung zur Überprüfung der Sensorhistorie

Downloads


pdf iconDatenblatt.pdf

 

Kontakt


 Für weitere Informationen fragen sie uns bitte an.

t: 0221 1170894-10
e: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Back to top