UV/IR Flammendetektor für Anwendungen mit Wasserstof FL3100H-H2

UV/IR Flammendetektor für Anwendungen

Produktbeschreibung


Der FL3100H-Wasserstoff ist ein Ultraviolett/Infrarot-Flammendetektor speziell zur Erkennung von Wasserstoffbränden (H2) und zur direkten Meldung durch das Messgerät unter Wahrung der Fehlalarmimmunität. Er erkennt H2-Brände durch Überwachung sowohl des ultravioletten (UV) als auch des infraroten (IR) Spektralbereichs und ist daher äußerst unempfindlich für Fehlalarme. Die Elektronik des Flammendetektors ist im explosionsgeschützten Gehäuse untergebracht und ermöglicht die Verarbeitung der Messdaten direkt an der Messstelle. Modbus- und HART-Daten können zur vorbeugenden Instandhaltung genutzt werden.


Einsatzbereiche




Hauptmerkmale




Downloads


pdf iconDatenblatt.pdf

Kontakt


 Für weitere Informationen fragen sie uns bitte an.

t: 0221 1170894-10
e: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Back to top